Qualität vor Quantität 

Bio Öle

Biologische Öle und Fette zählen neben Kohlenhydraten und Proteinen zu den wichtigsten Makronährstoffen in unserer täglichen Ernährung.

Sie liefern Energie, essentielle Fettsäuren sowie sekundäre Nahrungsinhaltsstoffe und ermöglichen die Aufnahme (Resorption) der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K. Hochwertigebiologische Öle und Fette sind zudem eine wesentliche Quelle für Vitamin E. Entscheidend ist die Qualität der Fette und Öle, die wir über das Essen aufnehmen. Hier gilt „Qualität vor Quantität“. Fett liefert mit rund 9 Kilokalorien pro 100 g die höchste Energiedichte.

Aufgrund des hohen Stellenwertes in unserer Ernährung, haben wir dem biologischen Öl eine ganze Regalfläche in unserem Naturkostladen gewidmet.
 

Sie erhalten bei uns folgende Öle:

  • Bio Weizenkeimöl
  • Bio natives Olivenöl
  • Bio Rapsöl kaltgepresst
  • Bio Sesamöl
  • Bio Walnussöl
  • Bio Distelöl
  • Bio steirisches Kürbiskernöl
  • Bio Traubenkernöl rot/weiß
  • Bio Macadamia Öl
  • Bio Mohnöl
  • Bio Chia Öl
  • Bio Erdnussöl
Als Heilöle haben wir einen über die Grenzen hinaus bekannten Bio Landwirt und Öl-Pionier im Sortiment. Herr Gottfried Hudl beliefert uns alle 10 Tage mit den hochwertigsten Ölen aus seinem Sortiment. Für jede Ölsorte hat Gottfried Hudl eine eigene Presse in Eigenregie gebaut. Er kann so seine Öle ohne Temperaturanstieg, meist unter 20 Grad Celsius, pressen. Nach dem Pressen wird das Öl durch ein Spezialpapier gefiltert und in Metallbehälter umgefüllt. Die Hudl-Öle werden alljährlich aufgrund ihrer sehr hohen Qualität mit Gold prämiert.

Folgende Bio Öle von Gottfried Hudl haben wir ganzjährig im Sortiment:
  • Hudl Leinöl
  • Hudl Hanföl
  • Hudl Camelina Dotter (Leindotteröl, Manageröl)
  • Hudl Sonnenblumenöl
  • Hudl Ziehöl
  • Hudl Nussöl
  • Hudl Sojaöl
  • Hudl Kürbiskernöl
  • Hudl Hautöl

 

Biologische Pflanzliche Fette und Öle mit einem hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren sollte man nicht hoch erhitzen, das bedeutet man sollte mit diesen Ölen nicht braten. Sie sollten bei Erhitzung nie rauchen, da dies ein Zeichen für die Entstehung von Acrolein ist, das bei regelmäßiger Aufnahme gesundheitsschädigend und krebsfördernd wirken kann. Derher haben wir zwei ganz spezielle Öle zum Braten im Sortiment:

  • Byodo Bio Bratöl Klassik
  • Byodo Bio Bralöl Mediteran mit Olivenöl
Diese zwei Öle werden speziell zum Hocherhitzen produziert und haben einen sehr geringen Anteil an gesettigten Fettsäuren. Ihrem Steak-Genuss steht nichts mehr im Wege.

Ergänzend zu unseren Ölen haben wir natürlich auch immer eine Große Auswahl an Essig in unserem Bio Laden. Frisch vom Fass oder in der Flasche; die Auswahl ist groß.