Facebook
Mobil Navi

Heilpflanze Andrographis / Kalmegh

Die Heilpflanze Andrographis wird seit Jahrhunderten in Asien, Afrika und Amerika bei verschiedensten Beschwerden geschätzt.

Sie hat ihren festen Platz in der ayurvedischen Heilkunde, der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Traditionellen Thailändischen Medizin (TTM).
Das natürliche Verbreitungsgebiet ist Indien und Sri Lanka. Heimisch geworden ist sie mittlerweile auch in China, Malaysia, Indochina, Mauritius, Mittelamerika und in der Karibik.
Auch bekannt als Kalmegh, Indischer Echinacea oder King of Bitter findet sie mehr und mehr Zuspruch in Europa.
 
Ursprünglich als Hausmittel gegen Beschwerden der Leber und Atemwege eingesetzt, wird das Feld der Anwendungen aufgrund der fiebersenkenden, entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkung der Pflanze beständig ausgedehnt. Die heutige Forschung erstellt regelmäßig neue Studien für die unterschiedlichsten Bereiche.
 
Andrographis sollte fixer Bestandteil jeder Hausapotheke sein. Warum? Andrographis hat positive Auswirkungen auf antibakterielle und antivirale Erkrankungen sowie auf Pilzbefall. Hilfreich bei jeder Art von Infektionen ist es ein hervorragendes Mittel bei Erkältungen und Reisedurchfällen.
 
Andrographis zeigt positive Effekte bei:
  • Husten
  • Kopfschmerzen
  • Nasalen Beschwerden
  • Fieber
  • Halsentzündung
  • Ohrenschmerzen
  • Mattigkeit
  • Schlafstörungen
  • Bakteriellen Durchfallerkrankungen

Home > Naturmedizin > Andrographis